Rösti mit Nordseekrabben

Aus LECKER 4/2013
Rösti mit Nordseekrabben Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  Salatmayonnaise 
  • 150 Vollmilchjoghurt 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     etwas + 1 EL Zitronensaft 
  • 4 EL  Öl 
  • 1 Packung  TK-Kartoffelrösti (ca. 10 Stück) 
  • 50 Babysalatmix 
  • 2   Tomaten 
  • 1 TL  Honig 
  • 1   reife Avocado 
  • 150 Nordseekrabbenfleisch 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Mayonnaise und Joghurt verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.
2.
2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Rösti darin portionsweise nach Packungsanweisung braten. Herausnehmen und warm stellen.
3.
Salat waschen, abtropfen lassen. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und fein würfeln. 1 EL Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. 2 EL Öl darunterschlagen. Avocado halbieren, entsteinen. Fruchtfleisch herauslösen, fein würfeln.
4.
Salat, Tomaten, Avocado und Vinaigrette mischen. Alles mit den Krabben anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 13g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved