Röstkartoffel-Linsensalat

Röstkartoffel-Linsensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Pardina-Linsen 
  • 1   große Möhre 
  • 1   kleine Stange Porree (Lauch) 
  •     Salz 
  • 300 Kartoffeln 
  • 4 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  •     Saft von 1 Orange 
  • 2 EL  Weinessig 
  • 1–2 EL  Honig 
  • 100 Endivien-Salat 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Linsen in ein Sieb geben und abspülen. In reichlich kochendes Wasser geben und ca. 30 Minuten kochen. Möhre schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Porree putzen, waschen und fein würfeln.
2.
Gemüse ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Linsen geben. Mit Salz würzen. Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin ca. 10 Minuten unter Wenden braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Orangensaft, Essig, Salz, Pfeffer und Honig verrühren. 2 EL Öl darunterschlagen. Salat putzen, waschen, trocken schütteln und in Stücke zupfen. Linsen auf einem Sieb abtropfen lassen.
4.
Kartoffeln, Linsen und Marinade mischen. Nochmals abschmecken. Salat unterheben. Linsen-Salat auf Tellern anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved