Rote Linsensuppe mit Birnenspalten und Fenchelsalami

0
(0) 0 Sterne von 5
Süß-saure rote Linsensuppe mit Birnenspalten und Fenchelsalami Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Möhren 
  • 150 Knollensellerie 
  • 150 Lauch (Porree) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 300 rote Linsen 
  • 1 Gemüsebrühe 
  • 2   Birnen 
  • 100 Fenchelsalami in dünnen Scheiben 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 5 EL  heller Balsamico-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren und Sellerie putzen, schälen und fein würfeln. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. 3 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Möhren, Sellerie und Lauch darin dünsten.
2.
Linsen waschen, abtropfen lassen und zum Gemüse geben. Mit Brühe ablöschen und ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen.
3.
Birnen waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Viertel in Spalten schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Birnenspalten kurz unter Wenden darin anbraten, herausnehmen. Salami zerzupfen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden.
4.
Salami, Petersilie und Birnenspalten ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Eintopf geben. Eintopf zu Ende garen, mit Essig, Salz und Pfeffer würzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved