Rotkohl-Salat mit Kürbiskernöl und Granatapfel

2
(3) 2 Sterne von 5
Rotkohl-Salat mit Kürbiskernöl und Granatapfel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Kopf (ca. 1,5 kg)  Rotkohl 
  • 2   Schalotten 
  • 2 EL  Himbeeressig 
  • 5 EL  Kürbiskernöl 
  • 2 EL  Feigensenf 
  • 1/2 TL  gemahlener Kümmel 
  •     Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Granatapfel 
  • 75 Kürbiskerne 
  • 2 EL  Öl 
  • 10   kleine Geflügel Merguez 
  • 200 Baby Mangold 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Äußere Blätter vom Kohl lösen, Kohl halbieren, vierteln, Strunk herausschneiden und Kohl in feine Streifen schneiden oder hobeln. Schalotten schälen und fein würfeln.
2.
Rotkohl, Essig, Kürbiskernöl, Feigensenf, Kümmel, 1 TL Zucker und 1 TL Salz mit den Händen gut verkneten. Salat ca. 1 Stunde ziehen lassen und nochmals durchkneten. Dabei mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
Granatapfel halbieren und mit dem Messerrücken die Kerne ausklopfen. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Öl in der Pfanne erhitzen und die Würstchen darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten.
4.
Mangold putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Mangoldblätter, Kürbiskerne, Rotkohlsalat und Granatapfelkerne mischen und nochmals mit Salz und Zucker abschmecken, in einer Schüssel mit den Würstchen anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved