Schachbrettkuchen

Schachbrettkuchen Rezept

Zutaten

  • 250 Butter oder Margarine 
  • 225 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 375 Mehl 
  • 125 Speisestärke 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 1/8 Milch 
  • 1/2 Päckchen  Orange-back 
  • 30 Kakaopulver 
  • 1 EL  Rum 
  • 1 Glas (450 g)  Aprikosen-Konfitüre 
  • 1 Packung (200 g)  Marzipan-Rohmasse 
  • 200 Zartbitter-Kuvertüre 
  •     Puderzucker 
  •     Pergamentpapier 
  •     Backpapier 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Zubereitung. Fett, 200 g Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen. Mehlmischung und Milch nach und nach zufügen.
2.
Teig in zwei Portionen teilen. Orange-back unter die eine Portion des Teiges rühren. Restlichen Zucker und Kakao mischen und unter den restlichen Teig geben. Rum einrühren. Hellen und dunklen Teig in je einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen.
3.
Hellen und dunklen Teig abwechselnd in Streifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (32x38 cm) spritzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen.
4.
Eventuell zwischen durch mit Pergamentpapier bedecken. Auskühlen lassen. Inzwischen Konfitüre unter Rühren erhitzen und durch ein Sieb streichen. Marzipan zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie zu einer Platte (ca. 30x50 cm) ausrollen.
5.
Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Teigplatte in 4 gleichgroße Streifen schneiden. Alle 4 Platten mit Konfitüre bestreichen und so aufeinandersetzen, dass schwarze und weiße Streifen abwechseln.
6.
Die Enden gerade schneiden. Kuchendecke und Seiten eventuell mit restlicher Konfitüre bestreichen und mit Marzipan bedecken. Gut festdrücken und die überstehenden Ränder abschneiden. Kuvertüre auf dem Marzipan verstreichen und trocknen lassen.
7.
Mit Puderzucker bestäuben. Ergibt ca. 20 Stücke.

Ernährungsinfo

  • 380 kcal
  • 1600 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved