Schichtspeise mit Honigkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Schichtspeise mit Honigkuchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Gläser (à 720 ml; Abtr.gew. 350 g) Sauerkirschen 
  • 4 EL  Speisestärke 
  • 1 Packung (500 g)  Honigkuchen 
  • 1 1/2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 5 (à 150 g)  Becher Vanille-Joghurt 
  •     Schokoladenraspel und evtl. Zitronenmelisse 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen. Dabei den Saft auffangen und in einem Topf zum aufkochen. Stärke und 4-5 Esslöffel Wasser verrühren. Unter ständigem Rühren zum Saft geben und nochmals kurz aufkochen lassen.
2.
Kirschen unterheben und abkühlen lassen. Kuchen in 4-5 cm breite Scheiben schneiden und halbieren. Den Boden einer Schüssel (3,5 Liter Inhalt) damit auslegen. Eventuell entstandene Lücken mit etwas kleineren Kuchenstücken füllen.
3.
1 Becher Sahne steif schlagen. Dabei Vanillin-Zucker und Sahnefestiger zufügen. Joghurt in eine Schüssel geben und die Sahne darunterheben. Den Kuchen damit bedecken. Kalten Kirschkompott vorsichtig auf der Joghurtmasse verteilen.
4.
Restliche Sahne halb steif schlagen und auf die Kirschen geben. Mit Schokoladenraspel und nach Belieben mit Zitronenmelisse verziert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

9 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved