Schichtstrudel Gibanica

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   Mehl  
  • 1 TL   + 225 g Zucker  
  •     Salz  
  • 100 g   + 60 g Butter  
  • 100 g   fein gemahlener Mohn  
  • 3 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 500 g   Speisequark (20 % Fett i. Tr.) 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 g   gemahlene Haselnusskerne  
  • 750 g   säuerliche Äpfel (z. B. Elstar) 
  • 1 TL   gemahlener Zimt  
  • 500 g   saure Sahne  
  • 1 Packung (250 g)  Strudelteigblätter Filo- oder Yufkateig (10 Blätter à 30 x 31 cm; Kühlregal) 
  •     Fett für die Form 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Mehl, 1 TL Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. 100 g Butter in Stückchen und ca. 100 ml kaltes Wasser zufügen. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann kurz mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Mohn, 50 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. Quark, 50 g Zucker, 1 Ei, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Nüsse, 50 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Viertel in Scheiben schneiden, mit 75 g Zucker und Zimt mischen. Für den Guss saure Sahne und 3 Eier mit dem Schneebesen verrühren
3.
Teigblätter bei Raumtemperatur ca. 10 Minuten ruhen lassen. Springform (26 cm Ø) gut ausfetten. Mürbeteig in die Form geben und zu einem glatten Boden drücken, Rand dabei ca. 1 cm hoch drücken
4.
60 g Butter schmelzen. Filoteig entrollen und 1 Blatt auf den Mürbeteig legen, mit Butter bestreichen und überstehende Ränder nach innen falten. Hälfte der Mohnmischung daraufstreuen und mit 4 EL Guss übergießen. Das nächste Filoblatt darauflegen, mit Butter bestreichen, falten und die Hälfte der Quarkmasse daraufstreichen. Wieder mit Filoteig belegen, mit Butter bestreichen, die Hälfte der Nussmischung und 4 EL Guss daraufgeben. Filoteig mit Butter bestreichen, falten, mit der Hälfte der Apfelmischung belegen und mit 4 EL Guss übergießen. Alles noch einmal wiederholen und mit 2 Blättern Filoteig abschließen
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) auf unterer Schiene ca. 1 1/4 Stunden backen. Gibanica herausnehmen, mit restlicher Butter bestreichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved