Schlemmer-Pizza

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Pizzen = 4 Personen
  • 1/2 Würfel   (21 g) Hefe  
  • 300 g   Mehl  
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz  
  • 4 EL   Öl  
  • 100 g   Serrano-Schinken in dünnen Scheiben  
  • 10   Kirschtomaten  
  • 150 g   Chorizo-Aufschnittwurst  
  • 200 g   fertige Tomatensoße  
  • 100 g   Goudakäse  
  • 50 g   schwarze Oliven ohne Stein  
  • 2–3 TL   Pesto (Glas) 
  • 1 Bund   Rauke  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Hefe in 125 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mehl, Ei, 1 Prise Salz und Öl in eine Schüssel geben. Hefe-Mischung zugießen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen
2.
Teig halbieren. Teigkugeln auf bemehlter Arbeitsfläche rund ausrollen (ca. 25 cm Ø) und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Zugedeckt weitere ca. 20 Minuten gehen lassen. Schinken in Streifen schneiden. Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Wurst aus der Pelle lösen, in Scheiben schneiden
3.
Pizzen mit Tomatensoße bestreichen, mit Oliven, Tomaten und Wurst belegen, mit Pesto beträufeln. Käse reiben, darauf verteilen. Pizzen nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25–30 Minuten braun backen. Rauke putzen, waschen und abtropfen lassen
4.
Fertige Pizzen herausnehmen, mit Rauke bestreuen. Pizzen in Stücke schneiden und anrichten
5.
Wartezeit ca 50 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved