Schlemmer-Schnitzelpfanne

3.948905
(137) 3.9 Sterne von 5

Am Abend die Auflaufform aufs Köstlichste füllen, um sie am nächsten Tag unkompliziert in den Ofen zu schieben. So einfach macht die Schnitzelpfanne alle restlos zufrieden.

Schnitzelpfanne aus dem Ofen

Das etwas Unkompliziertes und Bodenständiges unglaublich köstlich sein kann, beweist die Schnitzelpfanne mit Bravour. Sie wird einfach am Vortag vorbereitet und zieht dann über Nacht im Kühlschrank durch. Das spart am nächsten Tag nicht nur Zeit, sondern macht das Fleisch besonders zart, wenn es aus dem Backofen kommt und serviert wird. Ob für Gäste, im stressigen Alltag mit der Familie oder als Partyessen für Viele - von diesem Fleischgericht aus dem Ofen werden alle noch lange schwärmen.

Welche Beilagen passen zur Schnitzelpfanne?

Unser Favorit zum herzhaften Ofengericht sind knuspriges Baguette und ein frischer Salat. Aber auch Kartoffeln, Reis und gedünstetes Gemüse schmecken toll dazu.

Schnitzelpfanne in köstlichen Varianten

Unser Rezept unten mit Zwiebeln, Kochschinken und Sahne ist besonders lecker. Wer nach Varianten Ausschau hält, dem empfehlen wir unsere Schnitzelpfanne mit Champignons oder Paprika und besonders leicht kommt die überbackene Schnitzelpfanne mit Aubergine daher.

Und welches Fleisch nimmt man für eine Schnitzelpfanne? Wir greifen bevorzugt zu magerem Schweinefleisch aus dem Rücken. Alternativ kannst du zu Puten- oder Hähnchenschnitzel, wie in unserer Puszta-Schnitzelpfanne, greifen.

Schnitzelpfanne - das Schlemmer-Rezept:

Zutaten

Für Portionen
  • 1 kg  Schweineschnitzel 
  • 6   Zwiebeln 
  • 15 Scheiben  Kochschinken 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 100 mittelscharfer Senf 
  • 750 ml  Schlagsahne 

Zubereitung

15 Minuten ( + 720 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Schweineschnitzel trocken tupfen und je nach Dicke etwas flacher klopfen (ca. 0,5 cm). Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Kochschinkenscheiben halbieren.
2.
Boden einer Auflaufform mit Schnitzeln bedecken. Salzen, pfeffern und mit etwas Senf bestreichen. Mit einer Schicht Schinken belegen und eine Schicht geschnittene Zwiebeln darauf verteilen. Fleisch, Schinken und Zwiebeln gut mit Sahne bedecken. Schichten wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.
3.
Auflaufform mit Alufolie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
4.
Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Schnitzelpfanne aus dem Kühlschrank nehmen und zugedeckt ca. 1 Stunde im Ofen schmoren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 785 kcal
  • 54 g Eiweiß
  • 52 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: ShowHeroes

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved