Schlesische Lebkuchen

Aus kochen & genießen 12/2010
Schlesische Lebkuchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 500 flüssiger Honig oder heller Zuckerrübensirup 
  • 500 Zucker 
  • 100 weiche Butter/Margarine 
  • 1   leicht gehäufter TL Zimt 
  • 1   leicht gehäufter TL gem. Nelken 
  • 500 Rosinen 
  • 700 Möhren 
  • 750 Mehl 
  • 2 (20 g)  leicht gehäufte EL Kakao 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 125 gehackte Mandeln 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 150 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 125 Puderzucker 
  •     Backpapier 
  • 2   Einmal-Spritzbeutel oder kleine Gefrierbeutel 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Honig oder Zuckersirup und Zucker unter Rühren aufkochen. Vom Herd ziehen, Fett darin schmelzen lassen. Zimt und Nelken unterrühren. Ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Rosinen waschen und abtropfen lassen.
2.
Möhren schälen, waschen und fein raspeln. 500 g Möhren abwiegen. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und in eine sehr große Rührschüssel sieben. Möhren daraufgeben, mit der Honig-Zucker-Masse übergießen.
3.
Rosinen, Mandeln und Eier zufügen und alles gut verrühren. Teig ca. 3 Stunden kalt stellen. Teig mit angefeuchteten Händen nochmals durchkneten (klebt etwas). Aus je ca. 2 EL Teig runde Lebkuchen formen.
4.
8–9 Stück mit ca. 5 cm Abstand (da sie beim Backen etwas auseinanderlaufen) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen.
5.
Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Rest Teig ebenso verarbeiten.
6.
Kuvertüre hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Vom Wasserbad nehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Puderzucker und 1–2 EL Wasser zum dicken Guss rühren.
7.
Kuvertüre und Zuckerguss in je einen Einmal-Spritzbeutel oder einen Gefrierbeutel füllen, dann eine kleine Ecke abschneiden. Über eine Hälfte der Lebkuchen Zuckerguss, über die andere Kuvertüre in Streifen ziehen.
8.
Trocknen lassen.

Ernährungsinfo

30 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 65g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved