Schoko-Mousse-Torte

Schoko-Mousse-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2   Tafeln (à 100 g) Edelbitter-Schokolade (70 % Kakao) 
  • 60 + 60 g Butter 
  • 10   frische Eier (Gr. M) 
  • 30 + 30 g + 30 g + 30 g 
  •     Zucker 
  • 3-4 Blatt  weiße Gelatine 
  •     "Choco-Dekor Weihnachten", Kakao u. Minzeblättchen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Springform (26 cm Ø) am Boden mit Backpapier auslegen. 1 Tafel Schokolade in Stücke brechen. Mit 60 g Butter im heißen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen. 5 Eier trennen. 5 Eigelb und 30 g Zucker cremig schlagen. Erst 2 EL Schoko-Butter, dann den Rest nach und nach darunter schlagen. 5 Eiweiß steif schlagen, dabei 30 g Zucker einrieseln lassen. Unter die Schokocreme heben
2.
In die Form streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Auskühlen lassen
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 1 Tafel Schokolade in Stücke brechen. Mit 60 g Butter im heißen Wasserbad schmelzen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen, dabei kräftig rühren. 5 Eier trennen. 5 Eigelb und 30 g Zucker cremig schlagen. Erst 2 EL Schoko-Butter, dann den Rest nach und nach darunter schlagen. 5 Eiweiß steif schlagen, dabei 30 g Zucker einrieseln lassen. Unter die Schokocreme heben. Tortenring um den Tortenboden legen. Mousse darauf streichen. Ca. 3 Stunden kalt stellen. Torte mit Choco-Dekor, Kakao und Minzeblättchen verzieren

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved