Schokoladen-Trüffelcreme mit Himbeersoße (für 4 Personen)

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 80 g   Vollmilch-Schokolade  
  • 2 TL   Speisestärke  
  • 1/8 l   Kirschnektar  
  • 2 EL   Zucker  
  • 1 Packung (250 g)  tiefgefrorene Himbeeren  
  • je 4   Schoko Dekor Blätter, zartbitter und weiß, zum Verzieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Sahne in einem Topf erhitzen und vom Herd nehmen. Schokolade in Stücke brechen, in die heiße Sahne geben und unter Rühren darin schmelzen. In eine Schüssel gießen und über Nacht kühl stellen.
2.
Speisestärke und 2-3 Esslöffel Kirschnektar verrühren. Restlichen Saft, Zucker und die Hälfte der tiefgefrorenen Himbeeren in einem Topf aufkochen. Speisestärke unter Rühren zufügen und nochmals kurz aufkochen.
3.
Restliche tiefgefrorene Himbeeren vorsichtig in die heiße Soße rühren und darin auftauen lassen. Soße abkühlen lassen und in Dessertgläser verteilen. Trüffelmasse mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einer festen Creme aufschlagen.
4.
In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben und einen dicken Tuff in jedes Dessertglas spritzen. Mit Schokoladenblättchen verzieren und bis zum Servieren kühl stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved