Schokosterne mit rosa Pfeffer

Schokosterne mit rosa Pfeffer Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 325 Puderzucker 
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  • 75 Zartbitter-Schokolade 
  • 125 gemahlene Haselnüsse 
  • 125 gemahlene Mandeln 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2 EL  Honig 
  • 4 EL  Cranberrysaft 
  •     rosa Pfeffer 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Puderzucker sieben. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, 125 g Puderzucker dabei esslöffelweise einrieseln lassen. Dickcremig aufschlagen.
2.
Schokolade grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Nüsse, Mandeln, Vanillin-Zucker, Honig und Schokolade unter den Eischnee rühren. Teig zwischen 2 Lagen Folie (aufgeschnittener Gefrierbeutel) oder auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen.
3.
Sterne (ca. 5 cm Ø) dicht an dicht ausstechen. Restlichen Teig wieder verkneten, ausrollen und ausstechen.
4.
Ca. 45 Sterne ausstechen und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) 12–15 Minuten backen.
5.
Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
6.
200 g Puderzucker mit Cranberrysaft glatt rühren. Glasur auf die Sterne streichen und mit rosa Pfeffer bestreuen.

Ernährungsinfo

45 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved