Schweinerippenbraten gefüllt mit Backpflaumen

Schweinerippenbraten gefüllt mit Backpflaumen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,25 kg  Möhren 
  • 5   mittelgroße Zwiebeln 
  • 500 säuerliche Äpfel 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 100 halbweiche, getrocknete Pflaumen 
  • 50-60 Butter oder Margarine 
  • 1 EL  Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 1,6-1,8 kg  Rippenbraten/ Schmorrippe ohne Schwarte, leicht gepökelt (beim Schlachter vorbestellen) 
  • 25 Butterschmalz 
  •     Pfeffer 
  •     Salz 
  • 1/2 klare Brühe (Instant) 
  • 400 tiefgefrorene Erbsen 
  • 1 Bund  krause Petersilie 
  • 1   gehäufter EL Mehl (15-20 g) 
  •     Holzspießchen 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
1-2 Möhren schälen, waschen und grob in Stücke schneiden. 3 Zwiebeln schälen. 2 Zwiebeln grob in Stücke schneiden, 1 Zwiebel würfeln. Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in Würfel schneiden und mit Zitronensaft mischen. Pflaumen würfeln. 20 g Fett in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten. Äpfel und Pflaumen zufügen und 4-5 Minuten unter Rühren dünsten. Zucker, Zitronenschale und Paniermehl unterrühren und auskühlen lassen. Rippenbraten waschen, trocken tupfen und von der Vorderseite her eine Tasche in den Braten schneiden. Mit der Apfel-Pflaumenmischung füllen und mit Holzspießchen zustecken. Mit Küchengarn im Schnürsenkelverfahren zubinden. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin unter Wenden gut anbraten. Zum Schluss Zwiebel- und Möhrenstücke zufügen und mitbraten. Fleisch mit Pfeffer und wenig Salz würzen, Brühe angießen und zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Für das Gemüse übrige Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Möhren und Erbsen zugedeckt in wenig kochendem Salzwasser 10-12 Minuten dünsten. Zwischendurch umrühren. 2 Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Spalten schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Gemüse in einem Sieb abtropfen lassen. 30-40 g Fett im heißen Gemüsetopf schmelzen, Zwiebelspalten darin ca. 3 Minuten andünsten. Petersilie, bis auf etwas zum Bestreuen, und Gemüse wieder zufügen und darin schwenken. Mit Salz und eventuell etwas Pfeffer abschmecken und warm stellen. Braten aus dem Schmorfond heben und warm stellen. Fond durch ein Sieb in einen kleinen Topf gießen und aufkochen. Mehl und 4-5 EL kaltes Wasser verrühren, in den kochenden Fond rühren. Unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rippenknochen aus dem Fleisch lösen, Holzspieße und Küchengarn entfernen. Braten in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse auf einer großen Platte anrichten. Mit Petersilie bestreuen und garnieren. Soße extra reichen. Dazu schmecken Salzkartoffeln
2.
10 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 60g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved