Schweineschmorbraten mit Bouillon-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweineschmorbraten mit Bouillon-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 750 kleine Möhren 
  • 1,5 kg  Schweineschnitzelbraten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Öl 
  • 2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 800 kleine Kartoffeln 
  • 250 Lauchzwiebeln 
  • 1/2 Bund  Petersilie und Schnittlauch 
  • 150 Schlagsahne 
  • 2 TL  geriebener Meerrettich (aus dem Glas) 

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und zwei Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch rundherum anbraten. Zwiebeln und Möhren zufügen, mit anrösten und mit 1/2 Liter Brühe ablöschen. Aufkochen lassen und zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) 2 bis 2 1/4 Stunden schmoren. Inzwischen restliche Möhren putzen, dabei einen Zentimeter Grün stehen lassen. Kartoffeln schälen und waschen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und halbieren. Fertigen Braten noch 15 Minuten, im geschlossenen Bräter, ruhen lassen. Inzwischen restliche Brühe aufkochen, Kartoffeln darin 15 Minuten garen. Möhren nach 5 Minuten, Lauchzwiebeln nach zehn Minuten zufügen. Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Sahne halbsteif schlagen und mit Meerrettich verrühren. Braten in dünne Scheiben schneiden und mit dem abgetropften Gemüse auf einer tiefen Platte anrichten. Mit Schmorfond übergießen und mit Kräutern und Pfeffer bestreuen. Mit Petersilie garniert servieren. Meerrettichsahne extra dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 60 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved