Schweizer Montelino-Torte

Schweizer Montelino-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 150 Mehl 
  • 20 Puderzucker 
  • 75 weiche Butter 
  • 5   Eigelb (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 250 Zartbitter-Schokolade 
  • 2 Packungen (à 150 g)  Montelino, gefüllte Knusperberge 
  • 25 + 1 TL Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 375 Schlagsahne 
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  •     weiße Kuvertüre 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, Puderzucker, Butter, 1 Eigelb, Salz und 2 Esslöffel kaltes Wasser zu einem glatten Mürbeteig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Einen Springformboden (26 cm Ø ) fetten und den Teig darauf ausrollen. Springformrand um den Boden legen und den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 14-15 Minuten backen. Boden abkühlen lassen vom Springformboden lösen und auf eine Tortenplatte legen. Einen Tortenring um den Boden legen und den Boden auskühlen lassen. Schokolade grob hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Montelinos, bis auf 6 Stück auswickeln. 2-3 Esslöffel flüssige Schokolade auf dem Mürbeteig verstreichen und die Montelinos auf dem Boden verteilen. 4 Eigelb , 25 g Zucker und Vanillin-Zucker cremig weiß aufschlagen. 250 g Sahne und Eiweiß getrennt steif schlagen. Abgekühlte Schokolade unter die Eigelbcreme rühren, zuerst die Sahne, dann das Eiweiß unterziehen. Schokoladenmousse auf den Boden mit den Montelinos geben und wellig verstreichen. Torte 3 Stunden kalt stellen. Übrige Montelinos vorsichtig halbieren. 125 g Sahne und 1 Teelöffel Zucker (5 g) steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben. Torte aus dem Tortenring lösen und mit Sahnetuffs und Montelinos verzieren. Von der weißen Kuvertüre mit einem Sparschäler feine Röllchen schneiden und über die Torte streuen
2.
Wartezeit ca. 3 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved