Semifreddo mit Beerensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Semifreddo mit Beerensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 Mandelstifte 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 125 Zucker 
  • 2 EL  Mandellikör (z. B. Amaretto) 
  • 250 Schlagsahne 
  • 150 Crème fraîche 
  • 500 tiefgefrorene Beeren-Mischung 
  • 1   Vanilleschote 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Eier, Eigelb und 75 g Zucker auf einem heißen Wasserbad ca. 10 Minuten dick-cremig aufschlagen. Nach und nach Likör einrühren. Creme kalt schlagen. Sahne steif schlagen. Crème fraîche und Sahne unter die Creme rühren. Mandeln darunter heben. Eine Kastenform (3/4 Liter Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen. Creme einfüllen und im Gefrierschrank über Nacht fest werden lassen. Beeren ca. 30 Minuten auftauen lassen. Vanilleschote einritzen, Mark herausschaben. 3/4 der Beeren, 50 g Zucker, Vanillemark und -schote in einem Topf geben und aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. Schote herausnehmen und die Beerensoße durch einem Sieb streichen. Übrige Beeren unterrühren. Kastenform kurz in heißes Wasser tauchen, auf ein Brett stürzen und in 8 Scheiben schneiden. Mit der Beerensoße servieren und mit Zitronenmelisse verzieren
2.
Wartezeit ca. 12 1/2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved