Sommerlicher Schweinebraten

Sommerlicher Schweinebraten Rezept
Foto: Horn
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    75 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

2 Gemüsezwiebeln

1,2 kg Kotelettbraten

2 Zwiebeln

2 Stiel(e) Rosmarin

abgeriebene Schale von 1 unbehandelte Zitrone

1 EL Pfefferkörner

1 EL Salz

¼ l Tomatensaft

2 Lorbeerblätter

400 g Zucchini

4 Tomaten

500 g festkochende Kartoffeln (z. B. Cilena, Anni, Exquisa)

2 EL Öl

Salz

weißer Pfeffer

1 EL Speisestärke

2 EL Schlagsahne

Petersilie zum Garnieren

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Gemüsezwiebeln schälen und grob würfeln. Fleisch waschen, trocken tupfen und auf die Fettpfanne legen. Gemüsezwiebeln zufügen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 50 Minuten braten. Inzwischen für die Kruste Zwiebeln schälen und fein hacken. Rosmarin waschen, Nadeln von den Stielen zupfen und ebenfalls hacken. Zitronenschale, Pfefferkörner, grobes Salz , Zwiebeln und Rosmarin mischen. Braten nach 30 Minuten mit 1/4 Liter Wasser und Tomatensaft begießen. Lorbeerblätter zufügen. Kruste leicht auf den Braten drücken. Inzwischen Zucchini und Tomaten waschen, putzen und grob würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls würfeln. Im heißen Öl unter Wenden fünf Minuten braten, Zucchini und Tomaten zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen, nochmals fünf Minuten braten. Für die Soße Bratenfond durch ein Sieb gießen. Speisestärke in wenig kaltem Wasser glatt rühren. In die Soße rühren, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Sahne verfeinern. Braten aufschneiden mit Gemüse und Petersilie garniert auf einer Platte anrichten. Soße extra reichen

2

Zubereitungszeti ca. 1 1/4 Stunden

Nährwerte

Pro Person

  • 490 kcal