Spaghettini alla toscana

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Prinzeßbohnen  
  • 400 g   Spaghettini (dünne Spaghetti) 
  •     Salz  
  • 150 g   Schalotten oder kleine Zwiebeln  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 4 EL   Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  grüne oder weiße Bohnenkerne  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1/2 Töpfchen   Basilikum  
  • 2 EL   gemahlene Mandeln  
  •     etwas abger. Schale von 1/2 unbehandelten Orange 
  • 40 g   Parmesan-Käse  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Prinzeßbohnen putzen und waschen. Bohnen und Spaghettini getrennt in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen
2.
Schalotten und Knoblauch schälen. Knoblauch fein hacken. Öl erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin goldbraun dünsten
3.
Bohnen und Bohnenkerne abtropfen. Beides zufügen und erhitzen, würzen. Basilikum waschen, abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken
4.
Nudeln abtropfen lassen. Bohnen, Basilikum, Mandeln und Orangenschale untermischen. Parmesan hobeln oder reiben. Alles anrichten und mit restlichem Basilikum und Parmesan garnieren
5.
Getränk: kühler Roséwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 101 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved