Spargel mit Schinken-Rührei

Spargel mit Schinken-Rührei Rezept

Zutaten

Für Person
  • 100 kleine, junge Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 300 weißer Spargel 
  • 30 Lachsschinken (ohne 
  •     Fettrand) 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL  Milch 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 1/2 TL  Öl 
  •     einige Petersilienblätter 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln mit einer Bürste unter fließendem Wasser schrubben und waschen. In Salzwasser 20 Minuten garen. Spargel schälen und waschen, holzige Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen.
2.
Inzwischen Schinken in Streifen schneiden. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Ei und Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Verquirltes Ei hineingeben, mit Schnittlauch und Schinkenstreifen bestreuen und die Masse stocken lassen.
3.
Dabei mit einem Bratenwender zusammenschieben. Kartoffeln abgießen, Spargel abtropfen lassen und beides mit dem Rührei auf einem Teller anrichten. Mit Petersilie garniert servieren.

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved