Steaktoast mit Spiegelei

Steaktoast mit Spiegelei Rezept

Zutaten

Für Person
  • 50 Feldsalat 
  • 50 Kirschtomaten 
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 1/2 EL  Essig 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 (150 g)  Schweinesteak 
  • 2 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 1   Ei 
  • 1 Scheibe (ca. 60 g)  Graubrot 
  • 1 EL  Sandwich-Creme 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Salat putzen und waschen. Tomaten putzen, waschen und halbieren. Zwiebeln schälen, 1 fein würfeln. Essig mit Salz , Pfeffer und Zucker abschmecken. 1 Esslöffel Öl nach und nach darunterschlagen. Zwiebelwürfel unterheben. Salat mit der Marinade vermengen. Steak trocken tupfen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 4 Minuten braten. Speck knusprig mit anbraten, herausnehmen. Steak mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen. Übrige Zwiebel in Ringe schneiden und im Bratfett goldbraun braten. Ei mit in die Pfanne geben, von beiden Seiten braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Brot mit Sandwich-Creme bestreichen. Speck, Steak und Ei darauflegen. Zwiebelringe darübergeben. Steakbrot mit dem Salat auf einem Teller anrichten und servieren. Dazu schmecken Mix-Pickles

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 850 kcal
  • 3570 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 57g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved