Steinpilz-Pfanne mit Röstbrot

0
(0) 0 Sterne von 5
Steinpilz-Pfanne mit Röstbrot Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Steinpilze 
  • 2   mittelgroße Tomaten 
  • 4   kleine Zwiebeln 
  • 3 EL  Öl 
  • 1   Baguette-Brötchen 
  • 1-2 Stiel(e)  Thymian 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 3-4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1 EL  Butter 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen, mit Küchenpapier oder Pinsel säubern. Evtl. weiche Röhren unter den Kappen entfernen. Stielenden etwas abkratzen und abschneiden. Große Pilze in Scheiben schneiden, kleine halbieren. Tomaten waschen, vierteln, evtl. entkernen und würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln
2.
Pilze in 2 EL heißem Öl kräftig anbraten. Zwiebeln zufügen und alles ca. 5 Minuten braten
3.
Brötchen in Scheiben schneiden. In 1 EL heißem Öl goldbraun rösten. Thymian waschen, Blättchen abzupfen. Brot mit Salz und Thymian bestreuen
4.
Petersilie waschen und Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, abzupfen. Butter unter die Pilze rühren. Würzen. Mit Petersilie und Tomatenwürfeln bestreuen. Mit Rest Petersilie garnieren. Baguette dazureichen
5.
EXTRA-TIPP
6.
Wenn Sie frischen Thymian nicht extra kaufen möchten, probieren Sie mal gefriergetrockneten - er schmeckt fast genauso aromatisch
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved