Stricknadelkuchen mit Kaffeelikör

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 150 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 200 g   + 7 EL Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 150 g   Mehl  
  • 2 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 100 ml   Milch  
  • 3 EL   Kaffeelikör  
  • 1 TL   Kakaopulver  
  • 1 TL   Espressopulver  
  • 30 g   Mandelblättchen  
  • 400 g   Schlagsahne  
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fett, 200 g Zucker und Salz cremig rühren. Eier trennen. Eigelbe nacheinander unter den Teig rühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch kurz unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform (26 cm Ø) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Boden auf einem Kuchengitter mindestens 1 Stunde auskühlen lassen
2.
8 EL Wasser, 2 EL Zucker, Kaffeelikör, Kakaopulver und Espressopulver aufkochen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett unter ständigem Wenden rösten. Kuchen aus der Form lösen, mit einer Stricknadel dicht an dicht einstechen und mit vorbereitetem Sirup tränken. Sahne steif schlagen, dabei 5 EL Zucker einrieseln lassen. Sahne kuppelförmig auf dem Kuchen verteilen. Mit Mandelblättchen bestreuen und in Stücke schneiden
3.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved