close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Süßer Reisauflauf mit Apfelkompott

4.333335
(3) 4.3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 60 g   Rosinen  
  • 4   Äpfel (z. B. Elstar) 
  • 6 EL   + 100 g Zucker  
  • 200 ml   Apfelsaft  
  • 1 Packung   Puddingpulver "Vanillegeschmack"  
  • 6 EL   Apfelkorn  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 750 g   Magerquark  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 300 g   gekochter Langkornreis  
  • 1/2 TL   Zimt  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Rosinen waschen und abtropfen lassen. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Viertel in Würfel schneiden. Äpfel mit 3 Esslöffel Zucker und Saft in einen Topf geben. Zugedeckt aufkochen und 5-8 Minuten köcheln lassen.
2.
1/2 Packung Puddingpulver mit Apfelkorn glatt rühren. Angerührtes Puddingpulver in das Kompott rühren. Unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen, auskühlen lassen. Eine Auflaufform fetten. 2 Eier trennen.
3.
Quark mit 100 g Zucker, Vanillin-Zucker, 1/2 Packung Puddingpulver, Eigelb und 1 Ei verrühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Mit Reis und Rosinen unter die Quarkmasse heben. Masse in die Form geben, glatt streichen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25-35 Minuten backen. Zimt und 3 Esslöffel Zucker mischen. Auflauf mit Zimtzucker bestreuen und mit dem Kompott servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved