Süßer Reisauflauf mit Apfelkompott

4.333335
(3) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 60 g   Rosinen  
  • 4   Äpfel (z. B. Elstar) 
  • 6 EL   + 100 g Zucker  
  • 200 ml   Apfelsaft  
  • 1 Packung   Puddingpulver "Vanillegeschmack"  
  • 6 EL   Apfelkorn  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 750 g   Magerquark  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 300 g   gekochter Langkornreis  
  • 1/2 TL   Zimt  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Rosinen waschen und abtropfen lassen. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Viertel in Würfel schneiden. Äpfel mit 3 Esslöffel Zucker und Saft in einen Topf geben. Zugedeckt aufkochen und 5-8 Minuten köcheln lassen.
2.
1/2 Packung Puddingpulver mit Apfelkorn glatt rühren. Angerührtes Puddingpulver in das Kompott rühren. Unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen, auskühlen lassen. Eine Auflaufform fetten. 2 Eier trennen.
3.
Quark mit 100 g Zucker, Vanillin-Zucker, 1/2 Packung Puddingpulver, Eigelb und 1 Ei verrühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Mit Reis und Rosinen unter die Quarkmasse heben. Masse in die Form geben, glatt streichen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25-35 Minuten backen. Zimt und 3 Esslöffel Zucker mischen. Auflauf mit Zimtzucker bestreuen und mit dem Kompott servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved