Thai-Rindfleisch-Salat

Thai-Rindfleisch-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Beefsteaks (à ca. 200 g) 
  • 3 EL  Öl 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 1–2   rote Chilischoten 
  • 5 Stiel(e)  Koriander 
  • 4 Stiel(e)  Thai-Basilikum 
  • 1 (ca. 250 g)  kleiner Friséesalat 
  • 1 (ca. 150 g)  Römersalatherz 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Sojasoße 
  • 2–3 EL  Limettensaft 
  • 2–3 EL  Sesamöl 
  •     Zucker 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch unter Wenden ca. 8 Minuten braten. Inzwischen Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. Chili längs aufschneiden, Kerne entfernen und längs in dünne Streifen schneiden.
2.
Koriander und Basilikum waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen. Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, etwas kleiner zupfen. Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Fleisch herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Sojasoße und Limettensaft verrühren. Sesamöl tröpfchenweise unterschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Fleisch in dünne Scheiben schneiden und mit Salat, Chili, Zwiebeln, Kräutern und Dressing mischen.
4.
Salat in Schüsseln anrichten. Mit Blättchen garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved