Tolle Puten-Wraps

Tolle Puten-Wraps Rezept

Zutaten

Für Diese Zutaten braucht ihr für 4 Personen
  • 150 Mehl, Salz 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 400 ml  + 2-3 EL Milch 
  • 6 TL  Öl 
  • 1/2 (ca. 200 g)  Salatgurke 
  • 1/2 (ca. 200 g)  Eisbergsalat 
  • 2   Tomaten 
  • 75 Gouda-Käse 
  • 100 Salatcreme 
  •     weißen Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 180 Putenbrust-Aufschnitt 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Gebt Mehl, 1 Pr. Salz und Eier in eine Rührschüssel. Rührt 400 ml Milch darunter und lasst den Teig ca. 10 Minuten quellen. Erhitzt 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne. Gebt 1 Kelle Teig hinein und schwenkt die Pfanne, sodass er sich verteilt. Backt den Pfannkuchen bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten. Lasst ihn mit der gebackenen Seite auf einen Topfdeckel ohne Kante gleiten
2.
Gebt ihn mit Hilfe des Deckels mit der ungebackenen Seite in die Pfanne, backt ihn weitere 2-3 Minuten. Lasst ihn auf einen Teller gleiten. Backt so noch 5 Pfannkuchen. Lasst sie auskühlen. Putzt und wascht das Gemüse. Hobelt die Salatgurke in Scheiben. Schneidet den Salat in Streifen. Viertelt die Tomaten, schneidet das Fruchtfleisch heraus und die Tomaten in Würfel
3.
Reibt den Käse auf einer Haushaltsreibe. Verrührt Salatcreme und 2-3 EL Milch in einer kleinen Schüssel und schmeckt sie mit Salz, Pfeffer und Zucker ab. Verteilt Aufschnitt, Gurkenscheiben, Tomaten, Salat und Käse in die Mitte der Pfannkuchen, lasst dabei den Rand frei. Gebt 1-2 EL Soße auf jede Füllung
4.
Klappt die beiden gegenüberliegenden Seiten der Pfannkuchen möglichst weit zur Mitte über die Füllung
5.
Rollt nun die Pfannkuchen von der offenen Seite auf und schneidet die Rollen schräg in zwei Hälften

Ernährungsinfo

4 Diese Zutaten braucht ihr für 4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved