Topfenpalatschinken

0
(0) 0 Sterne von 5
Topfenpalatschinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 125 Mehl 
  • 1/4 Milch 
  • 4   Eier 
  •     Salz 
  • 7 EL  Zucker 
  • 25 weiche Butter oder Margarine 
  • 250 Magerquark 
  • 125 saure Sahne 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Zimt 
  • 1-2 EL  Öl 
  • 125 Schlagsahne 
  • 1 EL  Mandelblättchen 
  • 1 EL  Puderzucker 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl und Milch verrühren, 1 Ei, Salz, und 1 Esslöffel Zucker zufügen und zu einem glatten Teig verrühren. Teig ca. 20 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit restliche Eier trennen. 2 Eigelb, 3 Esslöffel Zucker und Fett schaumig rühren.
2.
Quark und saure Sahne unterrühren, Eiweiß und 1 Esslöffel Zucker steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Aprikosen abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. 4 Aprikosenhälften halbieren. Übrige Früchte und Aprikosensaft pürieren.
3.
Mit Vanillin-Zucker und Zimt abschmecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und aus dem Teig nacheinander 6 goldgelbe Pfannkuchen backen. Sahne, restliches Eigelb und restlichen Zucker verrühren. Je 2-3 Esslöffel Quarkmasse auf je einen Pfannkuchen geben, aufrollen und in die Auflaufform setzen.
4.
Sahne über die Pfannkuchen gießen. Restliche Aprikosen darauf verteilen. Mit Mandeln bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Mit Puderzucker bestreut servieren.
5.
Das Aprikosenpüree extra dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 71g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved