Tortellini mit Tomaten-Pilzsoße (Diabetiker)

Tortellini mit Tomaten-Pilzsoße (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Person
  • 60 getrocknete Tortellini mit rohem Schinken und Käse 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (30 g)  geschälte Zwiebel 
  • 1/2   geschälte Knoblauchzehe 
  • 1 (50 g)  geputzte Tomate 
  • 50 geputzte Champignons 
  • 1 TL (5 g)  Öl 
  • 100 passierte Tomaten 
  • 1 Messerspitze  getr. Oregano 
  •     Oregano 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Tortellini in gut 1/2 Liter Salzwasser ca. 9 Minuten kochen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Tomate waschen und würfeln. Pilze waschen und in Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Pilze zugeben und unter Wenden ca. 5 Minuten goldbraun braten. Tomaten zugeben und kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 3-4 Esslöffel Wasser und passierten Tomaten ablöschen. Aufkochen, Oreagano zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit abgetropften Tortellini mischen und garnieren
2.
/ 2 1/2 anzurechnende BE

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved