Trauben-Weingelee

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 6 Blatt   weiße Gelatine  
  • 1/4 l   Weißwein  
  • 1/4 l   heller Traubensaft  
  • 2-3 EL   Zucker  
  •     je ca. 200 g blaue und grüne kernlose Weintrauben 
  • 1 EL   Mandelkerne  
  • 150 g   Schlagsahne  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Wein, Saft und Zucker unter Rühren erwärmen, bis sich der Zucker gelöst hat. Gelatine ausdrücken und darin auflösen
2.
Trauben waschen, abzupfen und, bis auf einige, in 4 Gläser (ca. 200 ml Inhalt) verteilen. Weinmischung darübergießen. Mind. 4 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen
3.
3 Mandeln grob hacken. Übrige Trauben halbieren. Sahne halbsteif schlagen. Sahne als Kleckse auf dem Gelee verteilen. Mandeln und Trauben darüberstreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved