Vollkornbrötchen mit Schweinebraten, Krautsalat und Meerrettichcreme

0
(0) 0 Sterne von 5
Vollkornbrötchen mit Schweinebraten, Krautsalat und Meerrettichcreme Rezept

Zutaten

Für 1 Person
  • 1/2   rote Paprikaschote (70 g) 
  • 2 TL (à 10 g)  Crème légère (15 % Fett) 
  • 1 TL (8 g)  geriebener Gemüsemeerrettich (aus dem Glas) 
  •     einige Schnittlauchhalme 
  • 1   Stiel glatte Petersilie 
  • 50 Sauerkrautsalat mit Paprika und Öl 
  • 1 (60 g)  Vollkornbrötchen 
  • 1-2 Scheiben (50 g)  magerer Schweinebratenaufschnitt 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Paprika waschen, putzen und in dünne Ringe oder Streifen schneiden. Crème légère mit Meerrettich verrühren. Schnittlauch abspülen, trocken tupfen und schräg in Röllchen schneiden. Petersilie abspülen, trocken tupfen und in kleine Zweige zupfen.
2.
Salat mit den Händen leicht ausdrücken. Brötchen waagerecht aufschneiden. Nacheinander etwas Krautsalat, 2/3 des Bratenaufschnitts, etwas von der Meerrettichcreme, restlichen Krautsalat, Paprika, restlichen Bratenaufschnitt und restliche Meerrettichcreme auf die untere Brötchenhälfte schichten.
3.
Mit Schnittlauchröllchen und Petersilienblättern garnieren. Zweite Brötchenhälfte anlegen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved