Walnusshappen

0
(0) 0 Sterne von 5
Walnusshappen Rezept

Zutaten

  • 200 g   Butter oder Margarine  
  • 180 g   Zucker  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1/2 TL   Salz  
  • 1 Päckchen   Rum-back  
  • 75 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 1/2 TL   Backpulver  
  • 80 g   Mehl  
  • 150 g   kandierte Walnüsse  
  • 200 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • 100 g   Walnusskernhälften  
  •     Fett für das Blech 

Zubereitung

80 Minuten
leicht
1.
Fett und Zucker schaumig rühren. Eier, Vanillin-Zucker, Salz und Rum-back zufügen. Schokolade im warmen Wasserbad schmelzen, unter die Masse rühren und das mit Backpulver vermischte und gesiebte Mehl unterrühren.
2.
Kandierte Walnüsse grob hacken und unter die Teigmasse heben. Backblech fetten und den Teig auf einer Größe von 30x40 cm auftragen. Damit der Teig nicht auseinanderläuft, eine Schiene aus extra starker Alufolie falten und vor die offenen Teigkanten drücken.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 35 Minuten backen. Kuvertüre im warmen Wasserbad schmelzen. Kuchen in kleine Stücke schneiden und mit Kuvertüre überziehen. Je eine Walnusshälfte in den feuchten Guss drücken.
4.
Ergibt ca. 60 Stück.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 100 kcal
  • 410 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved