Whiskey-Cream-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Zartbitter-Schokolade  
  •     etwas + 175 g weiche Butter/Margarine, 100 g Zucker 
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 3   Eier , 150 g Mehl (Gr. M) 
  • 1   geh. TL Backpulver  
  • 100 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 6 EL   Milch  
  • 2-3 EL   Baileys (Irischer  
  •     Whiskey-Sahne-Likör)  
  • 250 g   Mascarpone (ital. Frischkäse) 
  • 2-3 EL   Puderzucker  
  • 3   reife Feigen oder  
  • 4   Aprikosenhälften (Dose) 
  • 100 g   Johannisbeer-Gelee  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
150 g Schlagsahne erwärmen. Schokolade zerbröckeln, darin schmelzen. Mind. 2 Stunden kalt stellen
2.
Springform (26 cm Ø) fetten. Fett, Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Nüsse mischen. Mit der Milch unterrühren. Teig in die Form streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150°C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Auskühlen lassen
3.
Schokosahne und Likör cremig schlagen. 100 g Sahne, Mascarpone und Puderzucker cremig schlagen. Auf den Kuchen streichen. Schokosahne darauf verteilen und evtl. mit dem Tortenkamm durchziehen. Mind. 1 Stunde kalt stellen
4.
Feigen waschen, in Spalten schneiden. Gelee erhitzen. Feigen darin wenden. Torte damit verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved