Zitronenpudding mit Karamell

Aus LECKER 36/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Zitronenpudding mit Karamell Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 50 weiche Butter 
  • 200 + 3–4 EL Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 2 EL  Mehl 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 250 ml  Milch 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  •     Fett 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Butter und 200 g Zucker mit dem Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Zitronenschale und Eigelbe unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver darübersieben und unterheben.
2.
Milch und Zitronensaft unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. 4 große, ofenfeste Tassen (à ca. 350 ml Inhalt) fetten. Biskuitmasse in die Tassen verteilen, auf den Rost des Backofens stellen.
3.
In den vorgeheizten Backofen 2. Schiene von unten (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) stellen. Heißes Wasser in eine hohe Auflaufform gießen, bis die Förmchen maximal bis zur Hälfte im Wasser stehen.
4.
25–30 Minuten goldbraun backen. 3–4 EL Zucker in einer Pfanne goldbraun karamellisieren, etwas abkühlen lassen. Aus dem Zucker mit einem Löffel Muster auf ein Stück Backpapier ziehen. Abkühlen lassen und in dekorative Stücke brechen.
5.
Tassen herausnehmen, kurz abkühlen lassen und Karamellstücke hineinstecken. Sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 71g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved