Zuccotto (Biskuitbombe)

Zuccotto (Biskuitbombe) Rezept

Zutaten

  • 1/2 Packung  (100 g) gemischte kandierte Früchte 
  • 1/8 Orangenlikör 
  • 1 (200 g)  Tafel Blockschokolade 
  • 3 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 50 Puderzucker 
  • 50 Zucker 
  • 1 (400 g; fertig gekauft)  heller Biskuitboden 
  • 4   rote und grüne Belegkirschen zum Verzieren 
  •     Alufolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Früchte mit Orangenlikör übergießen und ca. 1 Stunde zugedeckt durchziehen lassen. Inzwischen die Schokolade zur Hälfte auf einer Küchenreibe sehr fein reiben, die andere Hälfte in sehr kleine Stückchen schneiden.
2.
250 g Schlagsahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes sehr steif schlagen. Danach den Puderzucker hineinrühren. Sahne zu gleichen Teilen in zwei Schüsseln füllen. Früchte gut abtropfen lassen, dabei die Flüssigkeit auffangen und mit der feingeriebenen Schokolade zur einen Sahnehälfte geben.
3.
Unter die andere Sahneportion die Schokoladenstückchen mischen. Beides kalt stellen. Zucker mit 50 ml Wasser in einen Topf geben und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren zu einem dünnflüssigen Sirup einkochen.
4.
Abkühlen lassen und mit 2 cl des aufgefangenen Orangenlikörs verrühren. Unteren Biskuitboden in sechs gleichgroße Tortenstücke schneiden und eine mit Alufolie ausgekleidete Schüssel (1 Liter Inhalt) damit auslegen, dabei noch etwas zurechtschneiden.
5.
Die Biskuitstücke reichlich mit dem Sirup tränken. Zuerst die Fruchtsahne und dann die Schokoladensahne in die Schüssel füllen, glatt streichen. Mit dem auf Schüsselgröße zurecht geschnittenen zweiten Boden bedecken und leicht andrücken.
6.
(Biskuitreste anderweitig verwenden). Ebenfalls mit Sirup beträufeln. Die Biskuitbombe für 5 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren die restliche Sahne sehr steif schlagen. Den Nachtisch aus der Form stürzen, Folie abziehen und mit 2/3 der Sahne einstreichen.
7.
Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und die Biskuitbombe mit Sahnetupfen und geviertelten Belegkirschen verzieren. Ergibt ca. 12 Stücke.

Ernährungsinfo

  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved