3 einfache Party-Dips selber machen - so geht's

Knabberzeug und Dips - das perfekte Team für Partys, Serien-Abende und Spiele-Nachmittage. Ketchup und Mayo aus der Flasche sind uns aber zu langweilig. Wir schwingen die Löffel und zaubern uns drei leckere selbstgemachte Dips!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Tzatziki - das brauchst du:

  • 150 g Griechischer Joghurt
  • 1 EL Gurke
  • 1 TL Knoblauch
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Dill

So geht's:

  1. Griechischen Joghurt , gehackte Gurke, gehackten Knoblauch, Zitronensaft und Dill vermischen.
  2. 30 Minuten kalt stellen.

Würzige Tomaten-Mayonnaise - das brauchst du:

  • 100 g Mayonnaise
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL BBQ-Sauce
  • 1 TL Chilipulver

So geht's:

Alle Zutaten vermischen und 30 Minuten kalt stellen.

Grüner Gemüse-Dip - das brauchst du:

  • 30 g Spinat
  • 100 g Sauerrahm
  • 30 g Avocado
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Basilikum-Gewürz

So geht's:

  1. Alle Zutaten zusammen in einen Mixer geben.
  2. Mixen, bis sie gut vermischt sind und einige Minuten kalt stellen.

Alle drei Dips mit frischem Gemüse oder anderen Snacks servieren.

Rezepte