„Aglio e olio“-Mop

Aus LECKER-Sonderheft 3/2018
0
(0) 0 Sterne von 5

Das Würzöl muss vor und während des Grillens ran

Zutaten

Für  ml
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 1/2 Bund   Thymian  
  • 1 TL   fein abgeriebene Zitronenschale  
  • 500 ml   Olivenöl  

Zubereitung

5 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für ca. 0,5 l: 3 Knoblauchzehen schälen und fein hacken. 1⁄2 Bund Thymian waschen, trocken tupfen und die Blätter abstreifen. Mit Knoblauch, 1 TL fein abgeriebener Bio-Zitronenschale und 1⁄2 l Olivenöl mischen. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Damit Thymian, Zitronenschale und Knoblauch nicht auf dem Grill verbrennen, das Öl durch ein Sieb gießen. ­Gekühlt mindestens 1 Woche haltbar.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved