Ananas-Baked-Beans

Aus LECKER 10/2016
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1/2   Ananas (à ca. 500 g) 
  • 200 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 1 EL   Öl  
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Baked Beans  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Chiliflocken  
  • 1 TL   getrockneter Majoran  
  • 4 Stiel/e   Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und grob würfeln. Ananas putzen, schälen, längs halbieren, Strunk entfernen. Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Speck in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck darin knusprig anbraten. Zwiebel und Ananas zugeben, 2–3 Minuten braten. Baked Beans zugeben und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Chili und Majoran würzen. Ca. 5 Minuten köcheln.
2.
Petersilie waschen, trocken schütteln. Blättchen abzupfen und hacken. Über die Baked Beans streuen und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 410 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved