Ananas-Cheeseburger - lecker und low carb

Statt zwischen Burgerbuns klemmen wir den Fleischklops hier zwischen zwei angebratenen Ananasscheiben. Dazu schmeckt der zart zerlaufende Käse einfach göttlich. Zur besseren Essbarkeit empfehlen wir dir, statt der ansonsten bevorzugten Hände, Messer und Gabel.

 

Zutaten für 4 Ananas-Cheeseburger:

 

Ananas-Cheeseburger - so wird's gemacht:

  1. In einer Schüssel, Rinderhack mit Worcestersauce, Salz und Pfeffer würzen. Daraus 4 Patties formen. Von beiden Seiten 3 Minuten anbraten. Käse darauf legen und schmelzen lassen.
  2. Nacheinander Ananasscheiben, Zwiebeln und Speck von beiden Seiten anbraten.
  3. Aufbauanleitung: Jeweils erst eine Scheibe Ananas, dann ein Blatt Romana-Salat, dann Burger Patty, Bacon und Zwiebel schichten. Mit einer weiteren Scheibe Ananas abschließen und alles mit einem Holzspieß fixieren.

Video-Tipp

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved