Ananas-Paprika-Gemüse auf Reis

2
(2) 2 Sterne von 5
Ananas-Paprika-Gemüse auf Reis Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1/2 TL  Gemüsebrühe 
  • 50 Langkornreis 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1   kl. Stange Porree (Lauch) 
  • 2   Ananasringe + (Dose) 
  • 3-4 EL  Ananassaft 
  • 1 TL (5 g)  Öl 
  • 1/2 TL  Tomatenmark 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 2-3 TL  gem. TK-Kräuter 
  •     Parmesan-Käse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
1/8 l Wasser und Brühe oder etwas Salz aufkochen. Reis darin zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln
2.
Gemüse putzen und waschen. Paprika in Stücke, Porree in Ringe und Ananas in Stücke schneiden
3.
Gemüse im heißen Öl unter Rühren ca. 5 Minuten anbraten. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 6-7 EL Wasser und Ananassaft ablöschen und aufkochen. Ananas untermischen und erhitzen
4.
Kräuter unter den Reis heben. Gemüse darauf anrichten. Parmesan hobeln oder reiben und darüber streuen
5.
EXTRA-TIPPS
6.
Feurig scharf wird’s z. B. mit etwas Sambal Oelek oder einem Spritzer Tabasco. Wer keinen Parmesan im Stück bekommt, kann auch zu echtem geriebenen Parmesan greifen oder ersetzt ihn z. B. durch Edamer mit 30 % Fett i. Tr
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 67 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved