Asia-Nudeln mit Rindfleisch und Broccoli

5
(2) 5 Sterne von 5
Asia-Nudeln mit Rindfleisch und Broccoli Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz, Pfeffer 
  • 250 Broccoli 
  • 200 asiatische Weizennudeln 
  • 1   Zwiebel,1 Möhre 
  • 200 Huft- oder Beefsteak 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 (64 ml)  Beutel Asia-Würzpaste "Sesam-Honig" 
  • 2-3 TL  Sesam 
  •     Koriander 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ca. 1 l Salzwasser aufkochen. Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Mit den Nudeln im kochenden Salzwasser 4-5 Minuten garen
2.
Zwiebel schälen und klein schneiden. Möhre schälen, waschen, längs halbieren und klein schneiden. Fleisch in dünne Streifen schneiden. Nudeln und Broccoli gut abtropfen lassen
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin kräftig anbraten, herausnehmen. Möhre und Zwiebel im Bratfett anbraten. 1/8 l Wasser und Würzpaste einrühren. Alles ca. 3 Minuten köcheln
4.
Fleisch, Broccoli und Nudeln untermischen und alles aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Sesam bestreuen und mit Koriander garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved