Asiatische Nudeln mit Schweinefleisch

5
(2) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Broccoli  
  • 200 g   Möhren  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1 (ca. 200 g)  Schweineschnitzel  
  • 3 EL   Sojaöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 250 g   chinesische Eiernudeln (Asialaden) 
  • 3-4 EL   Sojasoße  
  • 2 EL   Chilisoße für Huhn (Asialaden) 
  •     gemahlener Koriander  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, waschen und in feine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. abtropfen lassen. Möhren schälen, waschen und in feine lange Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch 2-3 Minuten unter Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Das vorbereitete Gemüse zum Fleisch geben und ca. 2 Minuten mitbraten. Soja- und Chilisoße zugießen, kurz aufkochen. Nudeln abgießen und unterheben. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved