Avocadoschnitzel auf Salat

Aus LECKER 11/2013
4
(4) 4 Sterne von 5
Avocadoschnitzel auf Salat Rezept

Hier machen es sich große Avocadospalten auf dem Salatbett so richtig gemütlich. Knusprig umhüllt erinnern sie uns an ein Schnitzel, sind aber herrlich cremig. Diese Salatkomposition solltest du probieren!

Zutaten

Für  Personen
  • 2   rosa Grapefruits (ersatzw. 1⁄2 Pomelo)  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 6 EL   Öl  
  • 1   Römersalatherz  
  • 1   Radicchio  
  • 75 g   Feldsalat  
  • 200 g   leichte Salatcreme  
  • 4 EL   süßsaure Asiasoße  
  • 100 g   Weißbrot (ca. 2 Tage alt) 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 3 EL   Mehl  
  • 2   reife Avocados (z. B. Sorte Pinkerton) 
  • 3 EL   Zitronensaft  

Zubereitung

50 Minuten
einfach
1.
Grapefruits so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Fruchtfleisch in Scheiben schneiden, dabei den Saft auffangen. Saft mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl darunterschlagen. Salate putzen, waschen und abtropfen lassen.
2.
Römersalat in Streifen schneiden, Radicchio in Stücke zupfen. Vorbereitete Salatzutaten und Grapefruitvinaigrette mischen. Salatcreme und Asiasoße verrühren. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Brot im Universalzerkleinerer fein zerbröseln. Eier in einer Schale verquirlen. Mehl und Brotbrösel in zwei weitere Schalen geben. Avocados längs halbieren und den Kern herauslösen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen, jede Hälfte in 3 Spalten schneiden.
4.
Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Avocadospalten in Mehl, Ei und Brotbröseln wenden.
5.
4 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Avocadospalten darin bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Salat auf vier Teller verteilen. Avocadoschnitzel darauf anrichten.
6.
Mit Asiacreme beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved