Bärlauch-Knödel auf Tomatensugo

Bärlauch-Knödel auf Tomatensugo Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Schichtkäse (20 % Fett; ersatzweise Magerquark) 
  • 5-6   Schalotten oder kleine Zwiebeln 
  • 3-4 EL  Butter 
  • 2   Brötchen (vom Vortag) 
  • 75 Bärlauch 
  • 3   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1 (20 g)  stark gehäufter EL Speisestärke 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Schichtkäse gut abtropfen lassen. Schalotten schälen, hacken. 2/3 in 1 EL heißer Butter andünsten. Abkühlen lassen. Brötchen grob reiben. Bärlauch waschen, fein schneiden
2.
Schichtkäse und Eier verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotten, Brötchen, Stärke und Bärlauch, bis auf etwas, unterrühren. Ca. 30 Minuten kalt stellen
3.
Mit angefeuchteten Händen aus der Masse ca. 12 Klöße formen. In reichlich siedendem Salzwasser bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten gar ziehen lassen
4.
Rest Schalotten in 1 EL heißer Butter dünsten. Tomaten samt Saft zufügen, etwas zerdrücken. Aufkochen und ca. 10 Minuten einkochen, öfter umrühren. Abschmecken
5.
Übrigen Bärlauch in 1-2 EL heißer Butter schwenken. Klöße abtropfen lassen. Mit Tomatensugo und Bärlauchbutter anrichten
6.
Getränk: Mineralwasser

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved