Bandnudeln mit Entenbrust in Orangensoße

Bandnudeln mit Entenbrust in Orangensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Entenbrüste (à 350 g) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 250 Staudensellerie 
  • 200 Champignons 
  • 2   unbehandelte Orangen 
  • 4   Orangen 
  • 300 Tagliatelle-Nudeln 
  • 400 ml  Hühnerbouillon (Instant) 
  • 4 EL  Cognac 
  • 2 TL  Speisestärke 
  •     Orangenzesten 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Entenbrüste waschen, trocken tupfen. Haut mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Pfanne erhitzen, Entenbrust mit der Hautseite nach unten ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten, unter gelegentlichem Wenden 15-20 Minuten weiter braten.
2.
In der Zwischenzeit Sellerie waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Pilze waschen, putzen und halbieren. Unbehandelte Orangen waschen. Von 1 Orange die Schale abreiben. Restliche Schale dick abschneiden, so dass die weiße Haut vollständig entfernt wird.
3.
Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Von der 2. Orange Zesten abziehen und beiseite stellen. 5 Orangen halbieren, Saft auspressen, 250 ml abmessen. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten garen.
4.
Entenbrust aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und ruhen lassen. Pilze im Bratfett anbraten. Sellerie zufügen und kurz mitbraten. Mit Brühe, Saft und Cognac ablöschen, Orangenschale zufügen. 5 Minuten köcheln lassen.
5.
Stärke mit etwas Wasser glatt rühren, in die kochende Flüssigkeit rühren, nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Soße und Orangenfilets vorsichtig mit den Nudeln vermischen.
6.
Entenbrust in Scheiben schneiden, mit den Nudeln anrichten. Mit Orangenzesten garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 65g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved