close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Beef-Jerky selbst gemacht

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Rindfleisch aus der Oberschale (im Stück) 
  • 75 ml   Rote-Bete Saft  
  • 100 ml   Sojasoße  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   schwarze Sesamsaat  
  • 1 EL   helle Sesamsaat  
  • 1 TL   Currypulver  
  •     Backpapier  

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Fleisch ca. 1 Stunde vor der Zubereitung einfrieren. Rote-Bete-Saft und Sojasoße verrühren. Mit Pfeffer würzen. Fleisch mit der Aufschnittmaschine in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Mit der Marinade mischen und ca. 1 Stunde marinieren lassen.
2.
Fleischscheiben nebeneinander auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Mit Sesam und Currypulver bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: nicht empfehlenswert/ Umluft: 75 °C/ Gas: nicht empfehlenswert) 6–7 Stunden trocknen lassen. Dörrfleisch auf den Blechen abkühlen lassen. An einem kühlen und trockenen Ort aufbewahren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved