Bierkutscher Steaks zu Kartoffelsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Bierkutscher Steaks zu Kartoffelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 EL  Zucker 
  • 2 EL  Edelsüß Paprika 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Schweinenackensteaks (à ca. 250 g) 
  • 4   Zwiebeln 
  • 500 ml  helles Bier 
  • 6 EL  Öl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 150 ml  Gemüsebrühe 
  • 1 Bund  Petersilie 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  •     Fleur de Sel 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

115 Minuten
leicht
1.
Zucker, Paprikapulver, 1 1/2 TL Salz und Pfeffer mischen. Steaks mit der Gewürzmischung einreiben. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Steaks und Zwiebeln in eine Schüssel geben. Bier zugießen. Mit Folie bedecken und über Nacht kaltstellen.
2.
Steaks aus der Biermarinade nehmen. Marinade beiseite stellen. Steaks trocken tupfen. 3 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Steaks darin von jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig anbraten. Herausnehmen. Tomatenmark im heißen Bratöl anschwitzen. Steaks zugeben. Mit der Biermarinade und Brühe ablöschen, aufkochen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 90 Minuten schmoren lassen.
3.
Petersilie waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Garnieren, hacken. Petersilie, Zitronensaft und 3 EL Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Steaks aus dem Bräter nehmen. Biersud durch ein Sieb in einen kleinen Topf gießen und aufkochen. Steaks anrichten und mit der Petersilien-Gremolata beträufeln. Mit etwas Fleur de Sel bestreuen und mit übriger Petersilie garnieren. Biersoße dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 50g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved