Blätterteigtaschen mit Hähnchen und Porree

0
(0) 0 Sterne von 5
Blätterteigtaschen mit Hähnchen und Porree Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 Hähnchenfilet 
  • 500 ml  Hühnerbouillon 
  • 3 Packungen (à 250 g ; 5 Scheiben (à 13 x 13 cm)  tiefgefrorener Blätterteig 
  • 2   Stangen Porree (Lauch) 
  • 2 EL (20 g)  Butter oder Margarine 
  • 1 EL  grober Senf 
  • 150 Crème fraîche 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Eigelbe (Größe M) 
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen und in kochender Brühe ca. 20 Minuten garen. In der Zwischenzeit 12 Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und ca. 20 Minuten auftauen lassen. Restlichen Blätterteig wieder einfrieren. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Fett in einem Topf schmelzen. Porree darin 4–5 Minuten dünsten. Auf einem flachen Teller auskühlen lassen. Hähnchenfilet abtropfen, kurz abkühlen lassen und in Stücke zupfen. Senf, Porree, Fleisch und Crème fraîche mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Aus dem Blätterteig mit einem Ausstecher (13 cm Ø) 12 Kreise ausstechen. 6 Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelbe verquirlen und die Kreise damit bepinseln. Von der Füllung 3 EL mittig auf jeden der 6 Teigkreise geben und mit einem weiteren Teigkreis belegen. Ränder dabei mit einer Gabel gut andrücken. Blätterteigtaschen mit restlichem Eigelb bepinseln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten backen. Evtl. nach ca. 30 Minuten mit Alufolie abdecken. Blätterteigtaschen auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved