Blattsalat mit warmem Ziegenkäse, Linsen und Pinienkernen

Aus kochen & genießen 21/2010
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   rote Linsen  
  • 100 g   Pflücksalat  
  • 100 g   Römersalat  
  • 1   gelbe Paprikaschote  
  • 200 g   Tomaten  
  • 5 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  • 4 (à 40 g)  Ziegenkäsetaler  
  • 4 Scheiben   Parmaschinken  
  • 2 EL   Pinienkerne  
  • 2 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • einige Stiel(e)   Petersilie  
  • 1 EL   Honig  
  • 1 EL   Senf  
  • 4 EL   Obstessig  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Linsen gut mit Wasser bedecken und ca. 1 Stunde einweichen. Blattsalate waschen, trocken schütteln und fein zupfen. Paprika putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Tomaten waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika und Tomaten zu den Blattsalaten geben. Linsen abtropfen lassen. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Linsen darin anbraten. 100 ml Wasser zugießen und ca. 10 Minuten dünsten, mir Salz würzen. Ziegenkäsetaler in je 1 Scheibe Schinken einrollen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Taler vorsichtig anbraten, herausnehmen. Pinienkerne in die Pfanne geben und leicht rösten, herausnehmen. Speck klein schneiden, in der Pfanne knusprig auslassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, abtropfen und hacken. Honig, Senf und Obstessig verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Öl darunterschlagen. Speck, Zwiebel, Knoblauch und Petersilie unterrühren. Dressing zusammen mit den Linsen vorsichtig unter den Salat mischen. Ziegenkäse-Schinkenröllchen auf den Salat legen und mit Pinienkernen bestreuen
2.
50 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved