Brokkolitatar

Aus LECKER 12/2014
Brokkolitatar Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    45 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

500 g Brokkoli

Salz

Pfeffer

1 Granatapfel

2 Schalotten

7 Stiele Minze

200 g Ziegenfrischkäse

150–200 g Beten (vakuumverpackt)

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Brokkoli putzen, waschen und in Röschen schneiden. Stiele schälen und in Stücke schneiden. Brokkoli in kochendem Salzwasser 4–5 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken, abtropfen und auskühlen lassen.

2

Granatapfel vierteln, in grobe Stücke brechen und Kerne herauslösen. Ca. 1 EL Kerne zum Garnieren beiseitestellen. Schalotten schälen und fein würfeln. Minze waschen, ­trocken schütteln und Blättchen in feine Streifen schneiden.

3

Brokkoliröschen und -stiele fein hacken. Mit Granat­apfelkernen, Schalotten, Minze und Frischkäse mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Rote Beten in je 8 dicke Scheiben (à ca. 3 mm) und 8 dünne Scheiben (à ca. 1 mm) schneiden. Je 2 dicke Scheiben auf vier kleine Platten oder Teller verteilen. ­Einen Vorspeisenring (ca. 6 cm Ø; ca. 5 cm hoch; evtl. aus Alufolie falten) auf 1 Rote-Bete-Scheibe stellen, mit ca. 1⁄8 Brokkolitatar füllen, leicht andrücken.

5

Ring dann vorsichtig hochziehen. Ebenso 7 weitere Tatartürmchen auf die anderen Rote-Bete-Scheiben setzen.

6

Türmchen mit den dünnen Rote-Bete-Scheiben garnieren und mit den restlichen Granatapfelkernen bestreuen.

Nährwerte

Pro Person

  • 140 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.