Brotaufstrich vier mal anders

Aus kochen & genießen 2/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Brotaufstrich vier mal anders Rezept

Zutaten

  • 75 gehackte Mandeln 
  • 2 TL  Zucker 
  • 400 Doppelrahmfrischkäse 
  • 2   gestrichene TL Sambal Oelek 
  •     Mandelkaramell 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 150 weiche Nussnougatcreme (z. B. Nutella) 
  • 400 Doppelrahmfrischkäse 
  • 500 Zwiebeln 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 250 Kirschkonfitüre 
  • 2 EL  Balsamico-Essig 
  • 250 weiche Butter 
  • 50 Rucola 
  • 2 EL  Olivenöl 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Für den Sambal-Oelek-Mandel-Frischkäse-Dip gehackte Mandeln rösten. Mit Zucker bestreuen und kurz karamellisieren. Auskühlen lassen und hacken. Doppelrahmfrischkäse, Sambal Oelek und Mandelkaramell verrühren.
2.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Für den Nutella-Frischkäse-Aufstrich weiche Nussnougatcreme unter den Doppelrahmfrischkäse rühren, sodass ein Marmoreffekt entsteht. Kurz vor dem Servieren 1 EL bunte Zuckerstreusel darüberstreuen.
4.
Für die Zwiebel-Kirsch-Konfitüre Zwiebeln in Ringe hobeln. In Olivenöl ca. 10 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kirschkonfitüre einrühren, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln. Mit 2 EL Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Für die Rucolabutter weiche Butter mit den Schneebesen des ­Rührgerätes cremig rühren. Geputzten Rucola hacken und mit 2 EL Olivenöl pürieren. Rucolapüree und Butter verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved